Rehabilitationsklinik Bad Salzelmen
Fachklinik für Orthopädie, Onkologie und Pneumologie
 
 
 
 

SIE SIND KINDERKRANKENPFLEGER

Thomas Lindemann gehört zu den dienstältesten Kinderpflegespezialisten in Deutschland

Wangen - Thomas Lindemann ist wohl der dienstälteste aktive Kinderkrankenpfleger in Deutschland, auf jeden Fall aber im Allgäu und in Oberschwaben. Und einer der ersten, die als Mann vor mehr als 40 Jahren diesen Ausbildungsweg wählten, der bis 1977 nur Frauen vorbehalten war.  
In all den Jahren hat es für Lindemann nie eine Rolle gespielt, dass er als einer der wenigen Männer in diesem Beruf arbeitet „und es stört mich auch nicht, das an unserem Stationsstützpunkt heute noch `Schwesternzimmer´ steht…“, sagt er.
  
  
Stefanie Günther, Leitung Personal
 
„,Geschlechterdiversität in Teams sind im Gesundheitswesen schon seit vielen Jahrzehnten Normalität und bereichern die Zusammenarbeit. Heute berichten angehende männliche Pflegefachkräfte souverän von ihren Erfahrungen im scheinbaren Frauenberuf als Influencer zum Beispiel auf Youtube . Und am Boys-Day werden Jungen explizit zu uns eingeladen, um Berührungsängste mit der Pflege abzubauen und den anspruchsvollen und vielfältigen Beruf kennenzulernen. Diversität leben bedeutet aber auch bei den Waldburg-Zeil Kliniken unter anderem, Menschen jeden Alters und unabhängig der Herkunft in der Berufsausübung zu unterstützen und darauf zu achten, Verantwortung gesund gemeinsam zu tragen. Deshalb werden wir als Waldburg-Zeil Kliniken im kommenden Jahr die Charta der Vielfalt unterschreiben, um nicht zuletzt damit uns selbst die Verpflichtung aufzuerlegen, tolerant Diversität in jeder Façon zu leben und zu gestalten und jedem unserer Mitarbeiter den Raum zu geben, den er benötigt.“  
  
"Willkommen daheim" stellt Thomas Lindemann ausführlich vor.    
  
Hier finden Sie das PDF zum Download
  
  
Artikel, PDF-Version, 1 MB 
  
  
Artikel aus "Willkommen daheim" vom 23.12.2021.  
  
 
Veröffentlicht am: 07.01.2022  /  News-Bereich: News des Klinikverbundes
Artikel versenden
Artikel drucken