Rehabilitationsklinik Bad Salzelmen
Fachklinik für Orthopädie, Onkologie und Pneumologie
 
 
 
 

POST-COVID-19-REHABILITATION IN BAD SALZELMEN

GANZHEITLICH UND INDIVIDUELL

Seit April 2020 rehabilitieren wir Patienten nach schwerer COVID-19-Erkrankung sowie mit Post-COVID-19-Syndrom. Die Therapie erfolgt auf der Basis eines spezifischen Konzepts, welches auf unseren vielfachen Erfahrungen bei der Behandlung von COVID-19-Folgen basiert und regelmäßig an den Stand der Wissenschaft angepasst wird.
Die Post-Covid-19-Rehabilitation in Bad Salzelmen kombiniert fachärztliches und therapeutisches Wissen mit den natürlichen Gegebenheiten des ältesten Soleheilbades Deutschlands. Das Konzept basiert auf einem ganzheitlichen Herangehen zur Behandlung und Reduktion der Langzeitfolgen und ist individuell auf die spezifischen Beschwerden des Rehabilitanden adaptiert:  
  
  • Verbesserung der physischen Leistungsfähigkeit 
  • Stärkung der Lungenfunktion  
  • Reduktion von Husten und Luftnot 
  • Reduktion von polyneuropathischen Beschwerden und Geruchsstörungen 
  • psychovegetative Entspannung 
  • Unterstützung bei der Krankheitsverarbeitung 
  • Verbesserung der Konzentrations- und Gedächtnisleistung
  
  

Was erwartet Sie im Einzelnen?

  
  
  • sehr kompetente lungenfachärztliche Betreuung inkl. spezifischer Diagnostik 
  • qualifizierte sport- und physiotherapeutische Maßnahmen 
  • psychologische Unterstützung bei der Krankheitsverarbeitung 
  • Sensibilisierungstraining bei Polyneuropathie und Geschmacksstörungen 
  • Hirnleistungstraining
 
Wir bieten unseren Patienten einen ganzheitlichen Therapieansatz, welcher neben den auftretenden Langzeitfolgen auch vorausgegangene Vorerkrankungen berücksichtigt.  
Die Rehabilitationsmaßnahme wird auf Ihre individuellen Post-Corona-Bedürfnisse zugeschnitten, um Ihre physische und psychische Leistungsfähigkeit nachhaltig zu verbessern.  
  
 
 
Artikel versenden
Artikel drucken