Rehabilitationsklinik Bad Salzelmen
Fachklinik für Orthopädie, Onkologie und Pneumologie
 
 
 
 

INTENSIVE REHA-NACHSORGE - IRENA

Den Therapieerfolg verlängern

Wir führen das intensivierte Rehabilitations-Nachsorgeprogramm „IRENA“ der Deutschen Rentenversicherung Bund, das Nachsorge-Programm der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland (ehemals LVA) und der Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See durch.
Durch die Nachsorge ermöglichen wir Ihnen, die Kompensationsstrategien und Verhaltensänderungen, die sie in der Rehabilitation erlernt haben, im Alltag zu stabilisieren und festigen.   
  
 

Was ist IRENA?

 
IRENA/NACHSORGE ist ein intensiviertes Rehabilitationsnachsorge-Programm. Es kann im Anschluss an eine stationäre oder ganztags ambulante Leistung zur medizinischen Rehabilitation dem Versicherten noch während des Aufenthaltes in der Rehabilitationseinrichtung von dieser empfohlen werden.  
 
Terminvereinbarung
 
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Absprache und bei vorhandenen Kapazitäten vergeben können.  
  
 
Weitere Informationen
 
Carola Haberkorn  
Telefon + 49 (0) 3928 718-502  
carola.haberkorn@wz-kliniken.de   
  
Silvana Polczyk  
Telefon +49 (0) 3928 718-502  
silvana.polczyk@wz-kliniken.de  
  
Bitte teilen Sie keine persönlichen und medizinischen Daten per Email mit! Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis. 
   
  
nach oben
Artikel drucken