Rehabilitationsklinik Bad Salzelmen
Fachklinik für Orthopädie, Onkologie und Pneumologie
 
 
 
 

PHYSIKALISCHE THERAPIE

Entspannen - sich wohlfühlen - Erfahrung genießen

Wenn Sie sich nach einer Erkrankung für eine Anschlussheilbehandlung oder eine Rehabilitation entscheiden, liegt möglicherweise ein langer Weg hinter Ihnen, in dem verschiedenste Behandlungen Ihres Körpers im Vordergrund standen. In der nun beginnenden anschließenden Phase kommen Sie erstmals seit langer Zeit wieder zur Ruhe – und damit wieder ein Stück näher zu sich selbst.
Gezielte Behandlungen unserer Masseure und Therapeuten unterstützen Ihren Genesungsprozess, lassen Schmerzen abklingen und verhelfen Ihnen zu mehr Mobilität.  
  
 

Orthopädie

 

Das bieten wir Ihnen

 
  • Galileo-Vibrationstherapie  
  • Elektrotherapie (mittel- und hochfrequente Ströme, Elektrostimulation, Iontophorese, Stangerbäder) sowie 2- und 4-Zellen-Bäder   
  • Phonophorese und andere Ultraschallanwendungen  
  • klassische Massage  
  • komplexe physikalische Entstauungstherapie  
  • Reflexzonentherapie  
  • Hydrotherapie  
  • Wärmetherapie  
  • Kryotherapie
 
Gerne erhalten Sie weitere Informationen
 
info@rehabilitationsklinik-bad-salzelmen.de  
Infotext schliessen
  
  

Onkologie

 

Das bieten wir Ihnen

 
  • Elektrotherapie (mittel- und hochfrequente Ströme, Elektrostimulation, Iontophorese, Stangerbäder sowie 2- und 4-Zellen-Bäder) 
  • Phonophorese und andere Ultraschallanwendungen 
  • Sole-Inhalationen, Sole-Inhalation am Gradierwerk zur Verbesserung der Atemschleimhautfunktion  
  • Massagetherapie sowie weitere spezielle Massageformen (Atemmassage)  
  • Komplexe Physikalische Entstauungstherapie  
  • Hydrotherapie  
  • Wärmetherapie  
  • Kryotherapie
 
Gerne erhalten Sie weitere Informationen
 
info@rehaklinik-bad-salzelmen.de  
Infotext schliessen
  
  

Pneumologie

 

Das bieten wir Ihnen

 
  • Sole-Inhalationen zur Verbesserung der Atemschleimhautfunktion, zur Verflüssigung des zähen Schleims, zur Erleichterung der Expektoration und damit zur umfassenden und tiefenreinigenden Bronchialtoilette  
  • sanfte Sole-Inhalation durch Spaziergänge am Gradierwerk  
  • freies Schwimmen im warmen Solebewegungsbad mit Inhalation des warmen Sole-Aerosols über der Wasseroberfläche  
  • Spezielle Atemmassage zur Lockerung und Entspannung der gesamten Muskulatur der Atemmuskelpumpe (Hals, Schultergürtel, Brustkorb, Rücken, Bauch, Zwerchfell)  
  • Kneippsche Güsse  
  • medizinische Bäder  
  • Wärmetherapie  
  • Elektrotherapie in Form von mittel- und hochfrequenten Strömen, Elektrostimulation, Iontophoresen, 2- und 4-Zellen-Bädern und Stangerbäder  
  • Phonophorese und andere Ultraschallanwendungen
 

Das möchten wir damit erreichen

 
  • Verbesserung der Atemschleimhautfunktion, Bronchialtoilette  
  • Linderung von Husten, Auswurf und Schmerzen  
  • Rückgang von Atemnot in Ruhe und unter Belastung  
  • Entspannung und Reduktion von Stress und Angst  
  • Verbesserung des physischen und psychischen Wohlbefindens
 
Gerne erhalten Sie weitere Informationen
 
info@rehaklinik-bad-salzelmen.de  
Infotext schliessen
 
   
  
 
nach oben
Artikel drucken